Direktkredite

Direktkredite unterstützen Projekte ohne Umweg über eine Bank. Mit einem Direktkredit können Sie unser Wohnprojekt finanziell unterstützen und gleichzeitig dafür Zinsen erhalten. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Zinssatz von bis zu 3%. Wir spekulieren nicht mit Wohn- und Gewerberaum, sondern stellen ihn zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung.

Transparenz wird durch eine jährliche Bilanz gewährleistet, die Sie einsehen können. Darüber hinaus können Sie uns gerne regelmäßig besuchen oder einen Gesprächstermin mit unserer Geschäftsführerin vereinbaren.

Wie kommt eigentlich ein Direktkreditvertrag zustande?
  • Hier können Sie den Direktkreditvertrag als PDF herunterladen.
  • Haben Sie Fragen zum Vertrag, zum Beispiel zur Rangrücktrittsklausel? Melden Sie sich bei uns! Wir stehen persönlich, per Mail oder per Telefon Rede und Antwort.
  • Sie fühlen Sich gut informiert und haben beschlossen, unser Projekt zu unterstützen: Wir freuen uns! Senden Sie uns den ausgefüllten Vertrag zu oder bringen Sie ihn persönlich vorbei. Es gibt bestimmt Kaffee und Kuchen.
  • Der Vertrag tritt in Kraft, sobald das Geld auf dem Konto der Wohnsinn Aachen GmbH eingegangen ist. Sie erhalten dazu eine schriftliche Bestätigung.
  • Innerhalb der Laufzeit erhalten Sie jährlich oder auf Anfrage jederzeit einen Kontoauszug über Ihr Darlehen.
  • Entsprechend Ihrer Zinsangaben wird Ihnen einmal jährlich der entstandene Zins auf ein von Ihnen angegebenes Konto ausgezahlt.
  • Sie möchten es lieber langsam angehen lassen? Kein Problem: Neben Direkt-krediten bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, ein Spardarlehen abzuschließen. Sprechen Sie uns darauf an. Wir erläutern Ihnen gerne alle Möglichkeiten.

Durch Kooperationen mit dem Mietshäusersyndikat in Freiburg sind 128 Hausprojekte deutschlandweit vernetzt. Diese Wohnprojekte haben seit 20 Jahren mit dem Direktkredit-Finanzierungsmodell Erfahrungen.
Die drei Häuser der Wohnsinn GmbH sind Gemeinschaftseigentum der Projektmitglieder und können aufgrund des Projektkonzeptes nicht verkauft werden. Sie verbleiben dauerhaft in der Hand des Wohnprojektes. Gegenüber den Banken müssen wir allerdings die Direktkredite nachrangig behandeln.