Unsere Häuser

2 denkmalgeschützte Altbauten mit jeweils 6 Wohneinheiten und eine Gemeinschaftswohnung, Gästezimmer und 4 Anbauzimmer gehören zu unserem Projekt. Eine Toreinfahrt führt auf einen weitläufigen Hof.
In Gemeinschaftsraum und Gästezimmer haben wir die Möglichkeit, unser Plenum zu halten, Feste zu feiern und obendrein Besuch zu empfangen bzw. gut unter zu bringen.
Nach und nach haben wir die Wohnqualitäten verbessert und die Wohnungen saniert. Jetzt haben alle Wohnungen eine Zentralheizung und Bäder.

Der Neubau bildet im Hinterhof mit seinen 12 Wohneinheiten den Abschluss des Projektes. Alle 12 Neubauwohnungen sind barrierefrei und haben einen extrem niedrigen Energieverbrauch. Mit seiner Kombination von sozial- und freifinanziertem Wohnraum mit der Qualität der Passivhaustechnik ist er in Nordrhein-Westfalen einzigartig.
Beide Aspekte, die hohe Wohnqualität und der sozial geförderte Wohnungsbau haben dazu geführt, dass der Neubau von der Landesregierung NRW als experimenteller Wohnungsbau eingestuft wurde.