Über das Projekt

Im Zentrum der Stadt Aachen liegt das Wohnprojekt WOHNSINN AACHEN. Zum Wohnprojekt gehören 2 denkmalgeschützte Wohnhäuser erbaut um 1900 und ein Neubau mit 5 freifinanzierten und 7 sozial geförderten Wohnungen.  Erstmalig in NRW ist die Kombination von Passivhaustechnik und Sozialwohnungen.

Das  Wohnprojekt wurde als Verein gegründet und ist zusammen mit dem Mietshäuser Syndikat aus Freiburg  Gesellschafter der WOHNSINN-AACHEN GmbH.

Alle, die am Projekt teilnehmen, sind als Mitglieder im Wohnprojekt Wohnsinn e.V. Teilhaber am Gemeinschaftsbesitz und sind gemeinsam für alle Aufgaben rund um die Häuser verantwortlich. Der Verein entscheidet in einem Plenum über alle Belange des Projektes. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Die Mieterinnen und Mieter beteiligen sich an der Selbstverwaltung in Arbeitsgruppen wie z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung, Finanzen und Bauleitung.

Unser Projekt in Zahlen
Projektgründung: 2006
Kauf: 18.08.2008
Grundstück: 1.780 m²
Wohnfläche: 1.400 m²
Personen: 35
Kosten: 2.000.000 €
Miete: 5,48 – 8,00 €/m²